Aufnahmekriterien für Sportlerinnen und Sportler des Sport-Teilinternats Mönchengladbach

Es werden im Sport-Teilinternat Mönchengladbach nur Athleten im Alter von 12 bis 18 Jahren aufgenommen.

Die Leistungssportlerinnen und Leistungssportler sollen über besonders gute Perspektiven im Hochleistungssport verfügen und ihren Kaderstatus nachweisen können; dieser ist abhängig von der ausgeübten Sportart.

Die Partnerschule des Sport-Teilinternats ist das Gymnasium Rheindahlen. Die Teilnahme am Sport-Teilinternat Mönchengladbach ist jedoch nicht vom Besuch einer bestimmten Schulform abhängig. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Sport-Teilinternates sind von der Hauptschule bis zum Gymnasium alle Schulformen vertreten.

Konditionen:

Für die Leistungen des Sport-Teilinternates wird ein Elternbeitrag erhoben.
Dieser beträgt zurzeit 65,00 € pro Monat.